Pressemitteilung

Neues Beratungs- und Therapieangebot für Familien mit Kindern von der Geburt bis zur Einschulung

Interdisziplinäre Frühförderstelle in Vaihingen/Enz eröffnete am 28. Januar 2019

Die RKH Kliniken Ludwigsburg-Bietigheim gGmbH eröffnete am 28. Januar in Räumen des ehemaligen Krankenhauses Vaihingen eine interdisziplinäre Frühförderstelle (IFF). Es handelt sich um eine Einrichtung, an die sich Eltern bei Fragen und Sorgen zum Verhalten oder der Entwicklung ihres Kindes sowie bei besonderem Unterstützungsbedarf wenden können. Den Eltern steht ein interprofessionelles Team zur Seite. Dieses Team, das die Fachbereiche Heilpädagogik, Ergotherapie, Logopäde und Physiotherapie abdeckt, bietet ein ganzheitliches und familienorientiertes Vorgehen und ermöglicht so Einschätzungen zum Entwicklungsstand des Kindes, zu seinen Stärken und zu möglichen Förder- und Behandlungsbereichen. Bei Bedarf bietet die IFF interdisziplinäre Entwicklungsdiagnostik und auf das Kind abgestimmte interdisziplinäre Einzel- und Gruppentherapie an, die von den Fachkräften koordiniert werden. Die pädagogische Leitung der Einrichtung hat Manuela Klein, Heilpädagogin und Systemische Therapeutin.

Da eine Entwicklungsförderung dann besonders gut gelingt, wenn fachliche Unterstützungsmaßnahmen für die Kinder aufeinander abgestimmt sind, ist eine gute Vernetzung der neuen Stelle mit unterschiedlichen Leistungserbringern von großer Bedeutung. Dazu arbeitet die IFF besonders eng mit dem Sozialpädiatrischen Zentrum am RKH Klinikum Ludwigsburg unter Leitung des Ärztlichen Direktors Dr. Michael Buob zusammen. Als weitere Kooperationspartner können Kinderärzte, Kindertageseinrichtungen, andere Sozialpädiatrische Zentren, Kinderkliniken, Frühe Hilfen, sonderpädagogische Frühförderstellen, Beratungsstellen und Ämter sowie niedergelassene Therapeuten benannt werden. Besonders das Landratsamt Ludwigsburg sowie die Krankenkassen und das Land Baden-Württemberg unterstützen die Frühförderstelle. Das Angebot ist für die Familien kostenlos. Eine Anmeldung ist jederzeit ohne Zugangsvoraussetzungen möglich.

Die Interdisziplinäre Frühförderstelle ist im ehemaligen Krankenhaus in Vaihingen an der Enz, Andreaestr.16 im 1. OG untergebracht. Erreichbar ist sie unter Telefon 07042-105-78611 oder per mail über mail.iff(at)rkh-kliniken.de. Ausführliche Informationen findet man im Internet unter https://www.rkh-kliniken.de/kliniken-zentren/fachbereiche/ludwigsburg/sozialpaediatrisches-zentrum/interdisziplinaere-fruehfoerderstelle-iff.