Pressemitteilung

RKH Rechbergklinik Bretten: Diabeteswanderung am 27.04. um 9 Uhr

Bewegungsevent in Kooperation mit dem Verein Diabetiker Baden-Württemberg e.V. und dem DRK-Kreisverband Karlsruhe

Am Samstag, 27. April 2019 lädt das Diabetesteam der RKH Rechbergklinik Bretten wieder alle Menschen mit Diabetes oder metabolischem Syndrom sowie alle Interessierten zu einer Tageswanderung rund um Bretten ein. Die gesamte Streckenlänge beträgt etwa 12 Kilometer auf zwei Etappen. Die Tour startet und endet an der Rechbergklinik. Die Ärztliche Direktorin der Medizinischen Klinik und Diabetologin Dr. Martina Varrentrapp, ihr Vorgänger Professor Dr. Martin Winkelmann, Direktorin für Pflege- und Prozessmanagement Jutta Ritzmann-Geipel sowie weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Diabetesteams der Rechbergklinik werden die Tour auf der gesamten Strecke auch fachlich begleiten. Ein Begleitfahrzeug des DRK–Kreisverbands Karlsruhe ist kontinuierlich in der Nähe. Organisiert wird diese Aktion von Anne-Marie Schnäbele, Diabetesberaterin DDG, vom Diabetesteam der RKH Rechbergklinik Bretten.


Die Tour startet um 9 Uhr an der Rechbergklinik und führt nach Bauerbach. Dort erwartet die Ortsverwaltung die Wanderer zur Mittagspause mit gesunden Snacks. Der Heimweg wird zum Teil mit der Stadtbahn zurückgelegt, da die gesamte Strecke sonst zu lang wird. Die Wanderung endet gegen 15 Uhr in der Rechbergklinik.


Schirmherr der Veranstaltung ist Joachim Kössler, Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg, der selbst Diabetiker ist. Er hat seine Teilnahme an der Wanderung zugesagt. Er unterstützt dadurch die Initiative der RKH Rechbergklinik Bretten zur Gesundheitsförderung, denn das „Bewegungsmedikament“ ergänzt und fördert ganzheitlich die positive Einstellung zu allen Therapieformen. Das diesjährige Angebot richtet sich wieder an alle, die Diabetes haben oder es bekommen könnten, an alle, die aktiver werden und mehr für ihre Gesundheit tun möchten sowie an alle, die sich mehr bewegen sollen und sich selbst das „Medikament Bewegung“ verschreiben möchten.


Weitere Informationen: annemarie.schnaebele(at)rkh-kliniken.de oder telefonisch 07252-54-79164 (nicht immer besetzt). Das Anmeldeformular gibt es unter www.rkh-kliniken.de unter der Rubrik Informationen/Veranstaltungen unter dem Suchbegriff Diabetiker on Tour oder unter folgendem Quicklink: https://bit.ly/2Kiyeiz.