Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie in Neuenbürg

Im Rahmen der Allgemein- und Viszeralchirurgie werden alle gut- und bösartigen Erkrankungen der Verdauungsorgane nach modernsten Gesichtspunkten behandelt.

Unser Ziel ist der individuell betreute und optimal versorgte Patient, der zufrieden wieder nach dem Aufenthalt bei uns nach Hause geht. Die überschaubaren Strukturen und Einheiten eines Krankenhauses unserer Größenordnung bieten dafür die besten Grundlagen. Wir sind ein kleines, hochmotiviertes und schlagkräftiges Team, in dem alle an einem Strang ziehen. Es besteht ein 24-stündlicher ärztlicher Bereitschafts- und Hintergrunddienst, die Notfallversorgung ist 24 Stunden gewährleistet.

Durch Verbesserung und Straffung der Abläufe, durch ein modernes Behandlungsregime und ein geplantes Entlassmanagement konnte die Verweildauer bis auf 6 Tage gesenkt werden. Trotz moderner Operations- und Narkoseverfahren, trotz standardisierter Abläufe und vereinheitlichter Behandlungs- und Überwachungsschemata fühlen wir uns nicht als Gesundheitsfabrik. Die persönliche Betreuung unserer Patienten unter Berücksichtigung der individuellen Gegebenheiten und Wünsche steht im Zentrum unserer Arbeit.

Leistungsspektrum

Minimalinvasive Chirurgie

Durch kleine Hautschnitte werden bei diesen endoskopischen Verfahren Operationen der Bauchhöhle in Schlüsselloch-Chirurgie ermöglicht:

  • Laparoskopische Gallenblasenentfernung
  • Laparoskopische Blinddarmentfernung
  • Laparoskopische Leistenbruch-Operationen
  • Laparoskopisches Lösen von Verwachsungen
  • Diagnostische Laparoskopie

Im Rahmen der Allgemein- und Visceralchirurgie werden alle gut- und bösartigen Erkrankungen der Verdauungsorgane nach modernsten Gesetzpunkten behandelt. Minimalinvasive Verfahren (Schlüsselloch-Chirurgie) werden hierbei bevorzugt eingesetzt.

Bauchchirurgie

  • Dickdarmchirurgie (Colonchirurgie, Rektumchirurgie)
  • Magenchirurgie
  • Dünndarmchirurgie
  • Differenzierte Hernienchirurgie (OP nach Shouldice, Lichtenstein, Rutkow, minimalinvasive TAPP-Technik

Die Hernienchirurgie wird in unserem Hause sehr differenziert durchgeführt. In Abhängigkeit von den Befunden kommen sowohl offene (Operation nach Shouldice, Operation nach Lichtenstein, Operation nach Rutkow) als auch minimalinvasive Verfahren (TAPP) zum Einsatz. Die Eingriffe werden sowohl kurzstationär als auch ambulant durchgeführt.

Eine weitere Spezialität unseres Hauses ist die Enddarmchirurgie. Im Rahmen einer speziellen Sprechstunde erfolgt die präoperative Diagnostik im Hause.

Schilddrüsenchirurgie

  • Struma
  • Rezidivstruma
  • Schilddrüsencarcinom

Ein Schwerpunkt unserer Klinik ist die Schilddrüsenchirurgie. In unserem Hause werden sämtliche Schilddrüsenoperationen mit Neuromonitoring durchgeführt. Hierbei kann der Stimmbandnerv optimal geschützt werden. Es besteht eine enge Zusammenarbeit mit einem Endokrinologen sowie mit der Klinik für Nuklearmedizin des Städtischen Klinikums in Karlsruhe.

Proktologie

  • Fisteln
  • Fissuren
  • Hämorrhoiden (konventionell nach Milligan-Morgan, Stapler-Resektion nach Longo)