Medizinische Klinik in Neuenbürg

Es werden Krankheiten aus dem gesamten Spektrum der Inneren Medizin, einschließlich neurologischer Krankheitsbilder behandelt.

Es erfolgt die Diagnostik und Therapie von Erkrankungen des Herzens, insbesondere auch die Implantation von Herzschrittmachern. Erforderliche Herzkatheteruntersuchungen werden von Kooperationspartnern durchführt, Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes, der Leber und des Gallenwegssystems sowie des Pankreas, insbes. auch der erforderlichen sonographischen und endoskopischen Untersuchungen, sowie Erkrankungen der Lunge (Pneumonie, Asthma bronchiale, COPD, Neubildungen etc.).

Kennzahlen

  • Ist-Betten 45
  • Fälle 2.160
  • Case-Mix-Punkte 1.371,31
  • Case-Mix-Index 0,635
  • PCCL/Fall 1,39

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Behandlung von Diabetespatienten, insbes. auch in Form von Schulungen. Es werden sämtliche Formen der modernen Diabetestherapie, einschließlich der intensivierten Insulintherapie und Insulinpumpentherapie angewendet.

Leistungsspektrum

Endoskopie

  • 2.500 endoskopische Untersuchungen pro Jahr
  • 24 - Stunden - Notfallendoskopie
  • ca. 1.200 Magenspiegelungen mit Aufdehnung (Bougierung, Dilatation) von Engen der Speiseröhre, Verödung (Sklerosierung) und Unterbindung (Ligatur) von Krampfadern (Varizen) der Speiseröhre, akute Blutstillung bei Blutung aus Magen - und Zwölffingerdarmgeschwüren, Einlage von Ernährungssonden über die Bauchwand (PEG), Entfernung von Magenpolypen
  • ca. 1.000 Dickdarmspiegelungen incl. Proktoskopien mit Entfernung von Polypen und Aufdehnung von Engen
  • ERCP (endoskopische Darstellung von Gallen- und Bauchspeicheldrüsengang) mit Eröffnung des Gallengangs, Entfernung von Gallengangssteinen, Einlage von Drainagen bei Tumorengen
  • Ca. 100 Bronchoskopien inkl. Entnahme von Gewebeproben

Sonographie

  • ca. 6.500 Ultraschalluntersuchungen jährlich
  • Sonographie/ Farbdopplersonographie des Bauchraumes inkl. sonographisch gezielter Punktionen der Leber bzw. anderer Strukturen
  • Sonographie der Schilddrüse inkl. Feinnadelpunktion
  • Farbdopplerechokardiographie des Herzens
  • Farbdopplersonographie der Halsgefäße, peripheren Arterien und Venen
  • Cw- Dopplersonographie der peripheren Arterien und Venen

Diabetologie

  • stationäre und ambulante Betreuung von Patienten mit Typ 1 und Typ 2 Diabetes
  • sämtliche Formen der medikamentösen Therapie inkl. der intensivierten Insulintherapie und Insulinpumpentherapie
  • Diätberatung durch Diätassistentin
  • Einzelschulungen durch Diabetesassistentin und Ärzte
  • Einwöchige, ganztägige strukturierte Diabetikerschulungen entsprechend den Richtlinien der deutschen Diabetesgesellschaft